Zuerst überlegten wir uns, was wir für ein Dessert aussuchen könnten. Im Internet gab es verschiedene Auswahl. Wir entschieden uns zu guter letzte für die Erdbeer-Sahne. Leider haben wir im Internet nur das Bild und Rezept gesehen. Die Zubereitung haben wir nicht gefunden. Schliesslich haben wir es mit Rezept zubereitet. Anschliessend haben wir beide unsere Dessert dekoriert.

100g Butterkekse (z.B. Petit beurre) in Tiefkühlbeutel geben, mit einem Wallholz zerbröseln, in Schüssel geben
50g Butter schmelzen, mit den Kekskrümeln mischen, in Coupegläser verteilen
250g

2 EL

Halbfettquark

Puderzucker

in Schüssel geben, mischen
 2dl Rahm zu Schlagrahm schlagen, beifügen, mischen
 100g Erdbeeren waschen, rüsten, in Scheiben schneiden, den Rändern der Coupegläser entlang dekorativ anordnen

Creme in Coupegläser geben

 100g Erdbeeren waschen, rüsten, in Stücke schneiden, in Massbecher geben
 100g Erdbeerkonfitüre beifügen, pürieren, auf der Creme verteilen
Pfefferminze, Erdbeeren Dessert garnieren

 

Wir haben  mit menge leider versetzt  und schliesslich hatten wir zum Schluss sehr viele Reste.Butterkekse zu Brüsseln war sehr mühsam und zeitaufwendig. Beim Dekorieren haben wir sehr leicht dekoriert, eigentlich möchten wir mehr Dekorieren.

Fatmire & Subega