Laden...
Klimaschule2024-06-01T13:47:59+02:00

Zertifizierungsfeier zur Klimaschule

Nach vier intensiven und erfolgreichen Jahren haben wir unser Ziel fast erreicht und stehen kurz davor, den begehrten Status der Klimaschule zu erlangen.

Die Feierlichkeiten finden am 03.10.2024 von 18:00 – 20:00 Uhr in der Looren statt.

Details zum Programm folgen in der Einladung zu einem späteren Zeitpunkt.

News aus der Klimaschule

Klimarat

Sonnenpower Looren – Energie mit Köpfchen

Mit dem Neubau unseres Schulhauses und der Zustimmung des Stimmvolkes für den Bau einer grossen Photovoltaikanlage, ist für uns der Entschluss gefallen, eine «Klimaschule» zu werden. Wenn die Schweiz mit der Energiewende dem Klimawandel den Kampf ansagen will, müssen wir uns heute um eine nachhaltige Zukunft kümmern. Die Nutzung der Solarenergie senkt den ökologischen Fussabdruck unserer Schule und leistet einen konkreten Beitrag zur Reduktion von fossilen Brennstoffen.

Das abwechslungsreiche Bildungsprogramm von MYBLUEPLANET zu den Themen Mobilität, Ernährung und Ressourcen sensibilisiert unsere Schülerinnen und Schüler langfristig und erreicht damit auch die Entscheidungsträger von morgen. Mit unseren Anstrengungen eine Klimaschule zu werden, befinden wir uns mittlerweile im Endspurt. Ein Jahr bleibt uns noch Zeit, alle erforderlichen Punkte zu erfüllen, bis wir zertifiziert werden und uns das Label «Klimaschule» auf die Flagge schreiben dürfen. Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auf dem letzten Teilstück unseres Weges begleiten.

Sonnenpower Looren Live
Newsbeiträge der Looren von myblueplanet

Lokale Stimmen zur Kampagne

«Looren handelt lokal – das hat unsere Unterstützung verdient!»

Corina Gredig, Nationalrätin und ehemalige Schülerin der Looren

«Ein gutes Klima an einer Schule ist wichtig – und wenn die Schule mit ihren Schülern nachhaltig etwas zu einem guten Klima für uns alle beitragen kann, soll dies unterstützt werden. Ich mache es!»

Claudio Zuccolini, Komiker und wohnhaft in Binz

«Jetzt in eine nachhaltige Zukunft investieren, damit mehrere Generationen profitieren.»

Fabienne Wernly, Radiomoderatorin und ehemalige Schülerin der Looren

«Die Sonne liefert Energie – mir us Muur sind debi.»

Roland Humm, Gemeindepräsident Maur
Nach oben