Evaluation

/Evaluation
Evaluation 2013-09-02T14:27:38+00:00

Kernaussagen zur Schulqualität der Looren (externe Evaluation 2010 / 2011)

[accordian][toggle title=“Lebenswelt Schule“ open=“no“]

Wertschätzende Gemeinschaft

Das Schulteam sorgt aktiv dafür, dass sich die neuen Schülerinnen und Schüler gut in der Sekundarschule Looren einleben. Die Jugendlichen fühlen sich wohl und sicher.

Verbindliche Verhaltensregeln

Die Schule hat klare Vorgaben zum Verhalten sowie für die Kleidung definiert und diese humorvoll illustriert. Sie sind im Schulalltag präsent und den Jugendlichen sehr gut bekannt.

[/toggle][toggle title=“Lehren & Lernen“ open=“no“]

Klare Unterrichtsstrukturen

Der Unterricht ist gut strukturiert und sinnvoll aufgebaut. Ein Grossteil der Lehrpersonen gestaltet die Lektionen abwechslungsreich und interessant.

Individualisierter Unterricht

Die Lehrpersonen bereiten ihre Schülerinnen und Schüler zielgerichtet auf die Berufswahl vor. Die Arbeitsaufträge sind im Allgemeinen zu wenig auf die persönlichen Lernvoraussetzungen der Jugendlichen ausgerichtet.

Lernförderliches Klassenklima

Die Lehrpersonen schaffen ein grösstenteils lernförderliches Klassenklima. Der Klassenrat wird nicht in allen Klassen regelmässig durchgeführt.

Vergleichbare Beurteilung

Für die Benotung der fachlichen Leistungen sowie für die Einstufung der überfachlichen Kompetenzen haben die Lehrpersonen erste sinnvolle Vereinbarungen getroffen. Die Beurteilungspraxis innerhalb des Teams ist jedoch uneinheitlich.

[/toggle][toggle title=“Führung & Management“ open=“no“]

Wirkungsorientierte Führung

Es gelingt der Schulführung gut, den Schulalltag zu organisieren, das Team zu motivieren und die Lehrpersonen zu unterstützen.

Verbindliche Kooperation

Die Zusammenarbeit innerhalb des Teams ist sehr engagiert und ein besonderes Merkmal der Schule. Die Arbeits- und Projektgruppen leisten einen grossen Beitrag zur Entlastung der einzelnen Lehrpersonen.

Gezielte Schul- und Unterrichtsentwicklung

Das Team bestimmt regelmässig klare pädagogische Schwerpunkte und setzt die geplanten Massnahmen wirksam um. Eine gemeinsame Weiterentwicklung des Unterrichts ist noch wenig zu erkennen.

[/toggle][toggle title=“Zusammenarbeit mit den Eltern“ open=“no“]

Schulische Information

Die Schule informiert die Eltern systematisch und umfassend. Sie nutzt dazu verschiedene Informationskanäle.

Kontaktmöglichkeiten

Die Lehrpersonen lassen den Eltern regelmässig Informationen zum Klassengeschehen und zum Unterricht zukommen. Sie bieten ihnen auch verschiedene Kontakt- und Austauschmöglichkeiten an.

Kindbezogene Information

Die Klassenlehrpersonen informieren die Eltern auf vielfältige Art und Weise über die Leistungen und das Verhalten ihrer Kinder. Die Eltern können sich jederzeit mit Anliegen oder Fragen an die Lehrpersonen wenden.

Elternmitwirkung

Die Sekundarschule Looren verschafft den Eltern ausreichend Möglichkeiten, um einen Einblick ins Schulleben zu erhalten. Der Elternrat ist ein aktiver Partner der Schule.

Einholen von Elternfeedback

Die Schule holt bei den Eltern regelmässig Feedbacks ein und nimmt Anregungen aus dem Elternrat ernst.

Unterstützung der Lehrpersonen / Verbindliche Regelungen

Die Schule verfügt über sinnvolle Standards zur Elterninformation und zu den Elternkontakten. Der Schulleiter unterstützt die Lehrpersonen wirksam in ihrer Elternarbeit.

[/toggle][/accordian]